KUNDEN-LOGIN  AUTOREN-LOGIN  Twitter  Rss  Facebook  Google+
  
Home Verlag » Bücher & Whisky » Autoren & Freunde » Informationen » Blog
| Start | Neue Bücher | Zur Ergebnisliste |




Acedias Traum

von Henning Schöttke

ISBN: 978-3-942181-41-9 | Edition PURE
18.90 EUR incl. MwSt. und Versandkosten

Roman von Henning Schöttke

Acedia ist eine erfolgreiche Journalistin. Für ihre Traumposition, die einer Auslandskorrespondentin in New York, arbeitet sie hart. Doch Acedia merkt weder, wie ihre Familie leidet, noch schenkt sie eigenen Bedürfnissen genügend Aufmerksamkeit. Sie ignoriert ihre physischen Grenzen, für Muße und Schlaf fehlt die Zeit. Die geliebte Freundin aus Schultagen schafft, was sie nicht schafft. Anfang September 2001 tritt Petra eine Stelle in einer New Yorker Anwaltskanzlei an. Es fällt Acedia schwer, sich für Petra zu freuen. Ein Büro im World Trade Center ... ihr Traum.

Acedias Traum ist nach Gulas Menü der zweite Roman von Henning Schöttke. Erneut steht eine der sieben Todsünden im Mittelpunkt. Acedia steht für die Trägheit des Herzens, für den Verlust von Empathie, die Nachlässigkeit und Sorglosigkeit gegenüber sich selbst und anderen. Der Schlaf wird zum Symbol für das Leben mit seinen Höhen und Tiefen. Welche Bedeutung der Schlaf hat, bemerkt man erst, wenn er sich nicht mehr einstellt. Seine verschiedenen Formen und Begleiterscheinungen ziehen sich wie eine Hintergrundmelodie durch das Buch.

Acedias Traum ist ein leidenschaftliches Plädoyer für eine Lebensweise, die den Augenblick wertschätzt. Es ist aber auch ein spannender und gefühlvoller Roman über eine Frau, die erst lernen muss zu leben.
TAGS: Für Jugendliche - Für Frauen - PURE - Todsünden - Romane
Buchempfehlung per Mail weiterleiten Teilen
Henning Schöttkes 7-teiliger Zyklus über die Todsünden [Lesen]
Der Verlag
Social Media
Downloads
  •