KUNDEN-LOGIN  AUTOREN-LOGIN







  
Home Verlag » Bücher & Whisky » Autoren & Freunde » Informationen » Blog
Unsere Autoren
A B B C D E F G H J K L M N O P R S T V W Z
Juliane Beer
Geboren 1964 in Bonn. Jugend in Norddeutschland und London. 1986 Umzug nach Berlin, dort bis heute geblieben.Nach viel Off-Theater 2002 erste Ver├Âffentlichung.

Ver├Âffentlichungen:
2004 erster Roman ├╝ber das Leben in einem verlassenen Dachgescho├č ├╝ber dem Opernhaus.
2007 zweiter Roman und Kurzgeschichten in Anthologien und Zeitungen.
2010 dritter Roman ├╝ber eine Amtsangestellte mit Doppelleben.
2011 Satire zum Thema Wirtschaftskrise. Wie w├Ąre es, das Geld weltweit einfach abzuschaffen? 2013 vierter Roman ├╝ber die sich wandelnde Stadt Berlin: Kreuzk├Âlln Superprovisorium 2015 f├╝nfter Roman ├╝ber eine Familientrag├Âdie im Kleinb├╝rgertum: Frau Doktor E. liebt die Abendsonne
Mehr lesen
Karin Berthold
Karin Berthold, 1957 geboren, studierte Publizistik und Theaterwissenschaft an der FU Berlin, sp├Ąter bildete sie sich zur Lehrerin f├╝r Deutsch als Fremdsprache fort. Sie betrieb das Off-Theater Spielraum, spielte, f├╝hrte Regie und inszenierte. Sp├Ąter verband sie Theaterp├Ądagogik mit Sozialarbeit und war mehrere Jahre in der au├čerschulischen Bildungsarbeit t├Ątig. Dann zog es sie in den S├╝den. F├╝r 15 Jahre lebte sie in Athen und auf den griechischen Inseln Santorini und Zakynthos. Seit 2010 ist sie zur├╝ck in Deutschland und arbeitet auch hier wieder als Dozentin f├╝r Deutsch, Theaterp├Ądagogik und in der Fortbildung von P├Ądagogen.

Ver├Âffentlichungen:
2004: CD Praxismappe Deutsch - Materialvorlagen f├╝r Spiele im Deutschunterricht
2006: Kriminalroman Eins und Eins ist Zwei
2007: Gedichtband ... und immer wieder gedichte und lieder
2008 - 2012: Ver├Âffentlichung diverser Gedichte und Kurzgeschichten
Mehr lesen
Holger Bodag
Holger Bodag, geboren 1968 in Bielefeld, Geographie- und Politikstudium in Braunschweig. T├Ątig als Softwareentwickler und Unternehmensberater, zur Zeit Referent in einem Bundesministerium und freier Autor. Schreibt seit seiner Jugend, vor allem Kurzgeschichten und Erz├Ąhlungen. Ver├Âffentlichungen in mehreren Anthologien.
Mehr lesen
Ulrich Borchers
Ulrich Borchers, geboren 1961 in Flensburg und als Nordlicht auch nie so richtig weggewollt und weggekommen. Schon vor Jahren hat er Kurzgeschichten und Gedichte geschrieben, doch erst durch die Teilnahme an einem Literaturwettbewerb des Musikers Richard Wester im Jahr 2009, bei dem er einen Preis gewinnen konnte, ist die Leidenschaft wieder entfacht. Ulrich Borchers macht es Spa├č, Geschichten zu erfinden. Sie haben daher auch keinen autobiografischen Hintergrund. Auf ein Genre hat er sich nicht festgelegt, die Vielfalt bereitet Freude. Ver├Âffentlichungen in zahlreichen Anthologien.
Mehr lesen
Maike Braun
Geboren 1962 in Reutlingen. Studium der Naturwissenschaften in Deutschland, USA und Gro├čbritannien. Promotion in Biologie an der Universit├Ąt Cambridge. Zwei Jahre in der Hirnforschung. Acht Jahre bei der internationalen Unternehmensberatung McKinsey. Seit Januar 2002 selbst├Ąndige Beraterin und ausgebildete Mediatorin. Wohnhaft in Hamburg. Verheiratet, drei Kinder. Zahlreiche Auszeichnungen und Ver├Âffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien.

"Die Blunk Konstante" ist Maike Brauns erster Roman. Mehr zum Buch auch unter: Felix Blunk | Schutz der Privatsph├Ąre


Auszeichnungen:

  • Abschied. Erster Preis im Prosawettbewerb 2004 des FDA Hamburgs. Der Text wurde im Rahmen der Weblesungen der Kulturbeh├Ârde Hamburg im Dezember 2004 vorgestellt.
  • 58 Jahre Sachalin. Vierter Platz im 4th Short Story Award des 42erAutoren e.V. 2005
  • Die Irrungen des Doktor Tisson. Dritter Platz beim Zw├Âlften WriteMovies Autorenwettbewerb 2006
  • Virus. Finalist beim fza Wettbewerb ÔÇ×Kurze TexteÔÇť 2009.
  • Das Auge der Eifel. TORSO-Literaturpreis 2010.
  • Mehr lesen
    Eric Breitinger
    Eric Breitinger, geboren in Karlsruhe, lebt mit seiner Familie in der N├Ąhe von Basel. Er arbeitet als festangestellter Redakteur, Reporter und freier Autor. 1998 Robert-Bosch-Journalistenpreis. Literarische Ver├Âffentlichungen in diversen Anthologien.
    Mehr lesen
    Angelika Brox
    Angelika Brox lebt als freie Autorin und Lektorin mit ihrem Freund in der sch├Ânen Stadt M├╝nster. Sie ist Mitglied im 42erAutoren e.V. Mehrere ihrer Kurzgeschichten wurden in Anthologien und Zeitschriften ver├Âffentlicht.
    Mehr lesen
    Gudrun B├╝chler
    Gudrun B├╝chler wurde 1967 in M├Âdling bei Wien geboren. Nach langen Jahren in der Wirtschaft stieg sie aus, um nicht mehr Mitarbeiter- oder Kundenzufriedenheit in den Mittelpunkt zu stellen, sondern die eigene. Sie absolvierte die Leondinger Akademie f├╝r Literatur, erweiterte ihr Spektrum von vormals Werbe- und Pressetexten auf gro├čangelegte Spannungsb├Âgen und Figurentiefe und entdeckte f├╝r sich den Roman. Nach zahlreichen Publikationen von Kurzprosa in Anthologien und Literaturzeitschriften, deb├╝tierte sie 2014 mit ÔÇ×Unter dem ApfelbaumÔÇť und erhielt daf├╝r den Anerkennungspreis des Landes Nieder├Âsterreich. 2017 erscheint mit ÔÇ×Koryph├ĄenÔÇť der zweite Roman, wieder im Wiener Septime Verlag.
    Mehr lesen
    Frauke Vineta B├╝low
    Geb├╝rtig aus Schalke, wohnhaft in M├╝nchen, 44 Jahre alt, K├╝chenleiterin der Obdachlosenhilfe im Kloster St. Bonifaz.
    Mehr lesen
    J├╝rgen Buscher
    J├╝rgen Buscher, geboren am 14.09.1966 in Delmenhorst. Studierte Volkswirtschaft, Sozial├Âkonomie und Kulturmanagement. Schreibt seit 1987 Kurzgeschichten, Lieder, Gedichte, Theater- und Kabaretttexte. Wohnt zur Zeit in W├╝rzburg und arbeitet im Kulturbereich. Lernte unter anderem von Wiglaf Droste und Stephan Krawczyk. Auftritte u.a. im Hamburger Audimax sowie auf vielen Kleinkunst-b├╝hnen in und um Bremen. 1994 Mitherausgeber und ÔÇôautor der Anthologie Kopfsalat. Regelm├Ą├čige platt-deutsche Kolumne im Internet.
    Mehr lesen
    Der Verlag
    Kontakt
    Downloads
  •