KUNDEN-LOGIN  AUTOREN-LOGIN







  
Home Verlag » Bücher & Whisky » Autoren & Freunde » Informationen » Blog
Unsere Autoren
A B C D E F G H J K L M N O P R R S T V W Z
Bodo Rudolf
Bodo Rudolf, geboren 1944, aufgewachsen in Ravensburg, Oberschwaben, lebt in Wäsch bei Wolfegg im Allgäu. Er arbeitete jahrzehntelang als Ingenieur im Ausland – in Frankreich, im Irak, in Iran und Syrien, in Abu Dhabi, auf Sumatra und an anderen fernen Orten. Von dort brachte er viele Erzählungen mit. Veröffentlicht hat er Satiren und heiter-skurrile Geschichten, meist über seine Heimat, die Landschaft und ihre Menschen.

Veröffentlichungen:
Geschichten aus Wäsch, Buch, Silberburg Verlag Tübingen 2006
Das Geheimnis der Achquellen in LandLeben Anthologie, Literaturpreis des Bezirks Schwaben 2007, Wißner Verlag, Augsburg
Kurzgeschichten Auf Augenhöhe, Förderpreis 2008 der Literarischen Vereinigung Signatur, Tettnang
Lesen Sie im STORIES & FRIENDS Blog:
Interview mit Bodo Rudolf
Bericht im Stadtkurier Ravensburg Januar 2011
Die Folgen von Hummeln im Hintern, Idiosynkrasie und Wunderfitz
Wenn einer eine Reise tut ...
2. Preis des Schwäbischen Literaturpreises 2012 an Bodo Rudolf
Verffentlichungen bei STORIES & FRIENDS:


LENZZ! EB4002
--- Die siebenerlei Leut von Röthenbronn

Kurzgeschichte von Bodo Rudolf. 2. Platz des Schwäbischen Literaturpreises 2012 für Bodo Rudolf und Die siebenerlei Leut von Röthenbronn, eine lustvolle und ironische Geschichte über Zuwanderer und Einheimische und über die Fähigkeit des Menschen sich anzupassen.

Erscheint am 28.03.2014




Paris-Basra - Ein Ingenieur im Orient
--- Stories

Für Fernreisende und Ingenieure mit viel Humor

Von Bodo Rudolf. Dem Ingenieur steht die Welt offen, hieß es in den 60er Jahren. Bodo Rudolf zog es hinaus, erst nach Paris, dann in den Orient. Im Garten Eden suchte er nach dem Paradies, doch die Großbaustelle auf der grünen Wiese befand sich mitten in der Wüste. Humorvoll, feinfühlig und voller Sympathie für seine Gastländer erzählt er Stories von Menschen, denen er begegnete, und Orten, die er entdeckte.




Gaumenkitzel - Erlesene Menüs aus der Literatenküche
--- Im Zeichen des Klimawandels

„Gaumenkitzel“ ist (k)ein Kochbuch. Die besten Rezepte schreibt das Leben, behaupten 25 AutorInnen und schauen ihren Helden in die Töpfe. In 31 Stories wird gebrutzelt, geköchelt und getafelt. Lesen Sie fünf fantasievolle 5-Gänge-Menüs aus der Feder der Literaten. Das sechste Menü – kreiert vom Gourmetkoch Benedikt Faust – sorgt für den Sternenglanz.
Der Verlag
Kontakt
Downloads
  •